TKI Bücherei Bleichenbach sucht weitere Teammitarbeiter

Es gibt viele Möglichkeiten, sich ehrenamtlich zu engagieren. Wichtig ist nur, es sollte Spaß machen! Und natürlich sollte die Zeit, die man dafür aufwendet im Einklang mit den eigenen Bedürfnissen und der Familie stehen.

Seit 2009 gibt es offiziell die Bücherei in Bleichenbach. Eine Gruppe – überwiegend Frauen – die damals die Idee: „etwas im Dorf zur Unterhaltung, Kultur und Bildung beizutragen“ unterstützte. Das hat die Gruppe auch im Namen der Bücherei so festgehalten. TKI steht für Treffpunkt, Kommunikation und Information. Eine Gruppe Menschen, die sich vorher kaum kannten, sind zu einem Team geworden. Sie verkörpern die Bücherei, die mittlerweile im Laufe der Jahre zu einer gut angenommenen Anlaufstelle in Bleichenbach geworden, verschiedentlich mit Preisen ausgezeichnet worden ist und im Dorfzentrum den Sitz hat. Es sind nicht nur die Öffnungszeiten, bei denen man aktuelle Bestseller ausleihen kann, es sind Veranstaltungen wie „Bleichenbach außergewöhnlich“ oder der Medienflohmarkt einmal im Jahr, der weit bekannt ist, was zu einer tollen Bereicherung des Lebens von Jedermann beiträgt. Aber auch hier ist der Wunsch da, dass jüngere Menschen die Bücherei aktiv unterstützen. Der Großteil des momentan aktiven Kernteams von 10 Frauen ist über 50 Jahre und da fängt es an, dass man sich Gedanken über das Fortbestehen der Bücherei machen muss, wenn keine Jüngeren mehr nachkommen. Es wäre schön, wenn sich auf diesem Weg Leute finden, die einmal im Monat eine Öffnungszeit unterstützen würden oder mal helfen, Bücher für den Flohmarkt vorzubereiten, die bei Veranstaltungen wie den Ferienspielen oder Bleichenbach außergewöhnlich helfen. Es ist nicht viel Zeit, die man investieren muss und es gibt auch keine Vereinszugehörigkeit, die man benötigt, um hier mitzumachen.

Büchereisitzungen finden in der Regel viermal im Jahr statt. Eine Öffnungszeit beinhaltet 2-3 Stunden.

Das Team benötigt Unterstützung, um den Fortbestand der Bücherei zu gewährleisten. Interesse kann gerne zu den Öffnungszeiten der Bücherei bekundet werden. Montag 16-18 Uhr, Mittwoch 16-18.30 Uhr, Donnerstag 9-11 Uhr.

Autor: Andrea Cimander

Kommentar schreiben

Kommentare: 0