Kräuterwanderung

in Bleichenbach

am Sonntag, 27. Mai 2018

Treffpunkt um 10.00 Uhr

an der Alten Schule

 

Schmackhafte heimische Kräuter kennen lernen:

Wildkräuter finden sich überall. Doch wer kennt die Kräuter heute noch beim Namen, kann sie erkennen und weiß sie zu verwenden? Die Vogel- und Naturschutzgruppe Bleichenbach lädt interessierte Kinder, Erwachsene und Familien zu einer frühsommerlichen Kräuterwanderung mit einer Kräuterfrau ein. Die Veranstaltung dient dazu heimische Wild- und Heilkräuter sowie ihre Wirkung und Anwendung kennen zu lernen. Sie können helfen, die Gesundheit wirksam auf eine einfache Weise zu unterstützen. Treffpunkt ist an der alten Schule in Bleichenbach, der Unkostenbeitrag beläuft sich auf 5,00 Euro und beinhaltet die Herstellung von Kräuterbutter und Kräuterquark. Um eine telefonische Anmeldung unter 06041/8442 oder 06041/823789(mit AB) wird gebeten. Kurzentschlossen ist eine Teilnahme aber selbstverständlich auch möglich. Nach der Wanderung bieten die Vogelschützer gegrillte Steaks und Würstchen (auch ohne Schwein) an.

 

Auf Ihr Kommen freut sich das Team der Vogel- und Naturschutzgruppe Bleichenbach.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0